Nachhören

Abschiebung mit Links

Letzte Woche hat es am Flughafen Halle/Leipzig erneut eine Sammelabschiebung gegeben. Nach Informationen des Antirassistischen Netzwerk Sachsen-Anhalt sind etwa 40 Menschen gewaltsam nach Albanien geflogen worden. Bereits in den Tagen zuvor hatte es mehrfach solche Abschiebungen gegeben. Betroffen waren auch kleine Kinder, die nach Mazedonien abgeschoben worden. Die Abgeschobenen kamen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Sie wurden in einer koordinierten Aktion der Polizei aus dem Schlaf gerissen und zum Flughafen Halle/Leipzig gebracht. Dies geschieht auch in Verantwortung des Thüringer Ministeriums für Migration, Justiz und Verbraucherschutz. Oliver Will ist Sprecher des Ministeriums und sprach mit Alex von Radio Corax.