Nachhören

AfD und Neoliberalismus

Die "Alternative für Deutschland" hat sich in ihrem Wahlkampf immer wieder als Partei des "kleinen Mannes" dargestellt. Und auch in jüngster Zeit versucht sie, Aspekte der sozialen Frage öffentlich zu thematisieren - etwa, wenn sie sich in der kommenden Betriebsratswahl vermehrt in den Betriebsräten etablieren möchte. Das alles sollte nicht darüber hinwegtäuschen, dass das Programm dieser Partei ein neoliberales ist. Das ist zumindest die These eines Textes von Björn Oellers, der kürzlich bei "Kritiknetz" erschienen ist. Wir sprachen mit Björn Oellers über seinen Text und fragten ihn zunächst, was der Begriff "Neoliberalismus" eigentlich bezeichnet.

Link zum Text: https://www.kritiknetz.de/neo-faschismusundrassismus/1407-neoliberalismus-und-afd