Nachhören

Aktueller Stand im Prozess gegen Indymedia.linksunten

Im August wurde die Plattform indymedia linksunten verboten. Das Verbot ging einher mit Razzien in vier Wohnungen und dem Autonomen Zentrum KTS in Freiburg. Dabei wurde die KTS verwüstet und sowohl dort als auch bei den Betroffenen Technik und Geld im Wert von mehreren zehntausend Euro beschlagnahmt. Über die Entwicklungen in dem Verbotsfall indymedia linksunten sprachen wir mit der Anwältin Kristin Pietrzyk.