Nachhören

CORAX live aus der Savvy Galerie in Berlin (Documenta14)

In der Savvy Contemporary wird derzeit Savvy Funk, das Radioprogramm zur Documenta14 produziert. Wir sprachen am Mittwoch, 28. Juli, mit Künstler_innen von Savvy Funk in der Savvy Galerie in Berlin Wedding. Gehört werden konnte das Programm auf UKW in Halle auf Radio CORAX und bei Pi Radio in Berlin und Potsdam.

Wir fragten nach den künstlerischen Ansätzen von Radio; knüpften an die Diskussionen um ein inspirierendes, überraschendes, unbedingtes und dringendes Radio an, die wir beim Radio Revolten Festival in Halle im vergangenen Oktober begonnen haben. Wie kann Radio Formate brechen, erweitern und umlenken? Wie kann Radio vor einem künstlerischen Ansatz als gesellschaftliches Werkzeug funktionieren? Welche Forderungen erheben Künstler_innen an das Medium?

u.a. mit den Kurator_innen Bonaventure Soh Bejeng Ndikung und Elena Agudio, dem Klangkünstler Hannes Hoelzl, Studierenden der Universität der Künste Berlin vom Studiengang“ Generative Art“ über Alessandro Bosettis partizipatives Radio „Regular Measures“, Dani Gal & Achim Lengerer, sowie mit Tito Valery, Knut Aufermann und Sarah Washington.

Zweisprachige Sendung (engl./dt.)