Nachhören

Antifanews für den 04. Januar 2018

Die besinnlichen Tage sind vorbei. Für einige Bewohner der Rigaerstraße 94 in Berlin haben sie womöglich gar nicht richtig begonnen. Am 22. Dezember erhielten einige von ihnen Drohbriefe von Unbekannten. Darin enthalten sind Fotos und personenbezogene Daten der Empfänger, versehen mit der Drohung Informationen über Familie und Freunde zu veröffentlichen. Dies ist ein Thema der heutigen Antifanachrichten. Elli hat diese Vorfälle kommentiert. Außerdem beschäftigen wir und mit dem Fall Oury Jalloh, denn sein Tod jährt sich diesen Sonntag zum dreizehnten mal. Wie der aktuelle Stand der Ermittlungen ist und wie die Initiative im Gedenken an Oury Jalloh mit einer Gegendemo der AfD an Todestag Jallohs umgeht, dass beschäftigt und in diesen 17min.

https://initiativeouryjalloh.wordpress.com/