Aktuelles

Ausbildungsmodell für Neueinsteiger/innen veröffentlicht

2004 und 2005 haben Radio-Trainer aus vier Ländern (Frankreich, Deutschland, Österreich und Slowenien) ein Ausbildungsprogramm entwickelt, das das Medium Hörfunk für Neu-Einsteiger/innen interessant werden lässt.
Der vorliegende Reader kann als Arbeitsgrundlage für Jede/Jeden dienen, der/ die sich für das Medium Hörfunk interessiert – insbesondere aber für Initiativen, Institute, Radioausbildungs-Stätten und Universitäten, wenn es um praxisnahe Ausbildung geht.
Die einzelnen Module sind frei zur individuellen Abwandlung bezogen auf spezifische Bedürfnisse und Möglichkeiten. Aufgrund seiner Entstehungs- und Praxisgeschichte ist das Modell zwar für unterschiedliche Radiomodelle – öffentlich-rechtliches Radio, freies, nichtkommerzielles Radio oder selbst privat-kommerzielles Radio – geeignet, ist aber besonders durch die Situation von community radios/NKL/Freiem Radio/Nonprofit-Radios geprägt.

Mehr zum Projekt und das Modell als PDF gibt's hier: www.medienost.de. Deutsche Projektpartner sind Radio CORAX und der medien ost e.V. in Halle.

Die Entwicklung eines Radioausbildungsmodells für Allround-Broadcaster wurde gefördert im Rahmen des EU-Programms Leonardo da Vinci.