Nachhören

Community Medien auf Zypern

Auf der Insel Zypern versuchen kleine Community Medien Projekte seit Jahren ein Gegengewicht zum Medienmainstream und dem dominanten Diskurs über die Zweiteilung der Insel herzustellen. Wie können alternative Medien, die die Teilhabe der Bevölkerung ermöglichen, Brücken bauen zwischen den türkischen und den griechischen Zyprioten? Der Medienwissenschaftler Nico Carpentier beobachtet und schreibt seit Jahren über die Entwicklung alternativer Medienstrukturen auf der Mittelmeerinsel. In einem Gespräch mit Helen Hahmann von Radio CORAX analysiert er die Rolle von Initiativen wie etwa dem Cyprus Community Media Center (CCMC), beschreibt die Faktoren, die Community Medien charakterisieren und erläutert, wie dringend freie Medien sichtbarer gemacht werden müssen.

Sprache: Englisch
Aufnahme Ort: Hero Square, Limassol (Zypern)
Datum: 25. November 2017

Teil 1:
In Zypern über Community Medien zu forschen ist für Carpentier interessant, weil mit dem Cyprus Community Media Center (CCMC) ein junges Medienprojekt in seiner Entwicklung dokumentiert werden kann. Das CCMC befindet sich in Nikosia, in der sogenannten „buffering zone“, die den türkischen Teil vom griechischen Teil des Landes trennt. In dem Gespräch geht es exemplarisch um die Rolle, die das CCMC übernimmt bei der Befriedung des Landes. CCMC betreibt eine Radiostation, deren Programm von Menschen aus beiden Teilen Zyperns gestaltet wird.

Teil 2: (zum Nachhören unter: https://www.freie-radios.net/86301)
Die Analyse einiger Faktoren, die Community Medien ausmachen: Community Medien als Schnittstelle unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen, als Medienalternative, als weitgehend unabhängig von Markt und Staat – zusammengehalten durch die Teilhabe und Mitgestaltung von Menschen. Anschließend geht es um die Frage, wie Community Medien zum sozialen Wandel beitragen können.

Teil 3: (zum Nachhören unter: https://www.freie-radios.net/86301)
Einige mögliche Antworten auf die Frage, was brauchen Community Medien, um zu wachsen und sich zu entwickeln? Hier dreht sich das Gespräch vor allem um die Sichtbarkeit und die Unabhängigkeit freier Medien am Beispiel Zyperns.

Mehr Infos:
CCMC Zypern: http://www.cypruscommunitymedia.org
Carpentier, Nico. 2017. The Discursive-Material Knot. Cyprus in Conflict and Community Media Participation, Peter Lang Publishing.
Respublika! A Cypriot community media arts festival: http://respublika.neme.org