Aktuelles

CORAX Medienpreis 2007 – ein Resümee

Im Rahmen des Radio CORAX Sommerfestes anlässlich des 7. Radiogeburtstages feierte Radio CORAX auch in diesem Jahr wieder die besten RadioaktivistInnen aus den eigenen Reihen.

Am 22. Juni wurden im Funkhaus von Radio CORAX am Unterberg 11 die Preise in den Kategorien bester Beitrag, beste Kindersendung, beste Sendereihe und Radioengagement vergeben.

Im Vorfeld hatte die Jury – bestehend aus unparteiischen Vertretern anderer freier deutscher Radios – die Wahl und entschied sich für den Beitrag „Grünschnabel im Kloster“ in der Kategorie Kinder und Radio. Oliver Löwe produzierte mit seiner Sendung „SS-Massaker in Kalavrita“ nach Meinung der Jury den besten Beitrag des Jahres 2006.

Ben Garit Hernandez, Falko Sowitzki und Matthias Schobeß wurden durch den CORAX Vorstand zu Radioengagement-preisträgern gewählt.

Am Abend der Festivität durften dann letztendlich die Partygäste über ihre Lieblings-CORAX-Sendereihe entscheiden. So konnte sich dann auch das CORAX – Urgestein Stolle (Dirk Stolzenhain) von der Sendung „Rockparade“ über den Preis freuen, der während des Festes mit seinem Rockquiz wieder für ausgelassene Unterhaltung gesorgt hatte. Unter der musikalischen Begleitung von Jan Robel, den dressierten Backroundbombasten, Tim and the Tbc, Djane Mila Stern und Monsieur Telefunkenrausch wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert.