Nachhören

Hochschulgruppen diskutieren über Haushalt, Kürzungspläne und Studierendenradio

Im Rahmen von „Studis on Air“ diskutierten Vertreter_innen der Hochschulgruppen der Martin-Luther-Universität Halle bei Radio CORAX über Themen aus der aktuellen Hochschulpolitik.

ab min 01:10 zu den aktuellen Kürzungspläne an der Martin-Luther-Universität im Fachbereich Japanologie
ab min 24:00 zur aktuellen Haushaltsdebatte im Studierendenrat
ab min 51:00 zur Zukunft des Studierendenradios

Am Gespräch am Donnerstag, 18. Januar, 18 bis 19 Uhr, nahmen teil: Vertreter*innen der Hochschulgruppen Die Grünen, Die Liste, der Liberalen, RCDS, der Offenen Linken Liste und der Jusos.

„Studis on Air“, das Studierendenradio, ist ein Projekt von Radio CORAX, das einerseits Studierenden der Martin-Luther-Universität die Möglichkeit bietet, Erfahrungen der radiojournalistischen Arbeit zu sammeln. Andererseits finden durch „Studis on Air“ die Themen der Studierendenschaft den Weg ins Radio und damit in die Öffentlichkeit.