Nachhören

(K)ein Nebenwiderspruch. Gisela Notz über Emanzipation der Frauen in der Russischen Revolution

Gisela Notz arbeitet zu den Themen Arbeitsmarkt-, Sozial- und Frauenpolitik und historische Frauenforschung. Zudem ist sie Herausgeberin eines Wandkalenders mit Biografien aus der emanzipatorischen Frauenbewegung. Mit Notz sprachen wir aus Anlass des hundertjährigen Jubiläums der Oktoberrevolution unter anderem über die angestrebte (und letztlich nicht verwirklichte) Auflösung der althergebrachten bürgerlich kapitalistischen Familienstruktur. Notz setzt bei der Situation der Frauen im Revolutionsjahr an.