Aktuelles

Radio CORAX von der Bürgerstiftung ausgezeichnet

Unter dem Motto „Kinder stärken, Zugänge öffnen“ wurde Radio Corax am letzten Montag (6.12.) von der Bürgerstiftung Halle und dem Rotary Club für  sein soziales Engagement ausgezeichnet. “Uns ging es darum, etablierte Vereine zu unterstützen”, betonte die Bürgerstiftungs-Vorsitzende Ingrid Häußler.

So wolle man die Fortführung von Projekten unterstützen und nicht immer nur neue ins Leben rufen. Das trifft sich gut, denn schon seit langem produzieren und senden Kinder und Jugendliche Radiosendungen für Radio Corax. Neben der Grünschnabel-Redaktion, dem Deutsch-Vietnamesischen Schülerradio „DucVietCorax“ oder der jugendlichen Funkloch-Redaktion gab es diverse Radioprojekte wie ein Kinderradio im Krokosseum oder ein Schulverweigerer-Radioprojekt. Mit dem Preisgeld in Höhe von 1000 Euro können die Kinder und Jugendlichen nun mit mobiler Radiotechnik neue Formen medialer Interaktion erproben. Radio Corax macht Schule – Schulhofradio!