Aktuelles

SUB-Club am 4.1. in der Gose

Die Taktung wird größer, der SUB-Club bleibt. Darauf kommen die OrganisatorInnen des bisher monatlich stattfindenden Tanzvergnügens nach der Auswertung diverser Analysetools. Zum letzten/ersten Club-Schwoof laden am 4.1. die SUBjektiv-Team-Verstärker aka Mr. M.sen auf die knarxenden Dielen der Gose. Danach verzieht sich die Crew erst einmal zum Winterschlaf in den SeniorInnen-Ruheraum. Später dann im Frühling… wir werden (uns) sehen!