Nachhören

Verschleppte Aufklärung? Polizistensohn in Dessau unter Mordverdacht

Am 11. Mai wurde eine 25-jährige Architektur-Studentin in Dessau misshandelt und ermordet. Seitdem laufen die Ermittlungen, zwei Wochen nach dem Mord gab es einen Tatverdächtigen, allerdings bekam der Fall mit diesem Verdächtigen inzwischen noch eine ganz andere Dimension. Die Eltern des Verdächtigen sind nämlich Polizisten, was die Frage aufwirft, wieweit die Ermittlungen dadurch beeinflusst wurden. Zu dem Fall sprachen wir mit Sebastian Striegel. Er ist Landtagsabgeordneter der Grünen und hat sich mit dem Verfahren beschäftigt.