Nachhören

Zeit im Dunkeln – Theater der Kulturrederei

Die Kulturrederei Halle inszeniert aktuell das Drama “Zeit im Dunkeln” von dem skandinavischen Autor Henning Mankell. Das Stück zeigt den Kampf zweier Menschen um Identität, Existenz, Hoffnung und Zukunft in nur einer Nacht. Es ist eine Geschichte der Flucht, und es ist eine Geschichte von den Ängsten, die damit einhergehen. Eine Tragödie, die als Dialog zwischen zwei Menschen dargestellt wird. Radio CORAX sprach mit dem Regisseur von “Zeit im Dunkeln”, Martin Kreusch, und der Schauspielerin Katha Hoffmann. Sie geben Einblick in die Handlung und in ihre Interpretation des Stücks.“Zeit im Dunkeln” feiert am Freitag den 18.11.2016 im Studio Halle am Waisenhausring um 20 Uhr Premiere.Hier gehts zum Stück der Kulturrederei Halle.Download Beitrag [Rechtsklick / Ziel speichern unter…]