Nachhören

Zu einer Kritik am Breitbandausbau in Deutschland

Immer wieder diskutieren wir technische Innovationen und zahlreiche Fragen, die damit zusammenhängen. Zynischerweise starren manche Menschen vor allem auf dem Land in der BRD noch auf diese Forschrittsbalken, die einige noch aus den 90ern kennen. Auch der Breitbandatlas der Bundesregierung verrät: Viele ländliche Regionen sind vom schnellen Netz zum Teil noch abgeschnitten. Dennoch hält die Bundesnetzagentur eisern an ihrem Ziel fest bis ende nächsten Jahres flächendeckend Breitband für alle zu liefern. Der Netzaktivist Tomas Rudl von Netzpolitik.org hat zum Stand und der Entwicklung des Breitbandausbaus eine differenzierte Analyse geliefert. Wir sprachen mit ihm darüber.

https://netzpolitik.org/2017/analyse-warum-das-breitbandziel-der-bundesregierung-nicht-zu-halten-ist/