Nachhören

Andreas Blechschmidt über die Räumungsforderungen der Roten Flora

Wenn man einmal als Radioaktivist*in Teil der G20 Ereignisse war, dann will man andere Aktivist*innen nicht gänzlich mit den Folgen alleine lassen. Deswegen werfen wir auch immer wieder in unserer Berichterstattung einen Blick nach Hamburg. Unser heutiger Anlass: nach dem G20 Gipfel wird in der Politik in Hamburg mehr oder weniger offensiv nun die Räumung der Flora gefordert. Darüber sprachen wir mit Andreas Blechschmidt. Wir fragten ihn zuerst wie derzeit der Status der Roten Flora ist und wie sich der Status der Roten Flora in den letzten Jahren entwickelt hat.