Ausschreibung: Medienpädagog*in für unser Kinder- & Jugendradio gesucht

Radio CORAX – das Freie Radio in Halle (Saale) – sucht zum 1. Januar 2021 einen Medienpädagog*in für die Koordination und die Betreuung seiner Kinder- und Jugendredaktionen.

Aktuell sind bei Radio CORAX sechs Redaktionen aktiv, teilweise ist die Arbeit mit diesen inklusiver oder mehrsprachig ausgerichtet. Die Medienpädagogin übernimmt sowohl die Ausbildung der jungen Redakteurinnen, begleitet Schülerinnenpraktika bei Radio CORAX und betreut und koordiniert die Produktion der Radiosendungen. Sie arbeitet im Team mit einer weiteren Medienpädagogin. Die flexible Wochenarbeitszeit beträgt 26 Stunden bei einer Vergütung von 1.565,47 € Brutto. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet. Eine Verlängerung ist bei entsprechender Förderung möglich.

Zu Aufgabenspektrum gehören

  • die Begleitung und Betreuung der Kinder- und Jugendredaktionen bei Radio CORAX und/oder in Partnereinrichtungen,
  • die Koordinierung der Kinder- und Jugendradiosendungen,
  • das kontinuierliche Heranführen von Jugendlichen an das Projekt,
  • die Planung und die Durchführung von Jugendradioworkshops,
  • der Aufbau und die Weiterentwicklung unserer Social Media Angebote,
  • die Betreuung von Schülerpraktika und Radiobesichtigungen,
  • die Förderung des Austausches mit Jugendradioredaktionen anderer Freier Radios,
  • die Kommunikation und Kontaktpflege mit Kooperationspartnern in der Jugendarbeit und Gremien der Jugendbeteiligung in Halle,
  • die Dokumentation der gesammelten Erfahrungen und Materialien gemeinsam mit der Projektkoordination,
  • und die Teilnahme an bundesweiten und internationalen Treffen und Austauschprogrammen von Jugendredaktionen.

Wir erwarten

  • eine (medien-)pädagogische Ausbildung bzw. Erfahrung in der medienpädagogischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen,
  • didaktische Fähigkeiten zur Medienkompetenzvermittlung als auch koordinatorische Kompetenzen
  • die Kenntnis von Radioarbeit bzw. die Bereitschaft, Dir diese anzueignen,
  • die Bereitschaft zur Betreuung inklusiver und mehrsprachiger Redaktionen,
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, bestenfalls Mehrsprachigkeit und
  • Teamfähigkeit, Verlässlichkeit sowie eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise.

Unverzichtbar sind zudem

  • eine hohe Identifikation mit den Arbeitsweisen und Zielen Freier Radios (Sendungsproduktion und Organisation) und
  • ein Nachweis für die persönliche Eignung nach § 72a SGB VIII.

Von Vorteil sind sowohl ein Führerschein Klasse B als auch die Jugendleiter*innencard (JuLeiCa).

Sende uns Deine Bewerbung bitte ohne Bild und ausschließlich per E-Mail bis zum 4. Oktober 2020 an personal [ät] radiocorax [dot ]de.