Was bedeutet die gescheiterte „autoarme Innenstadt“ für Halle?

Am Tag der Landtagswahl in LSA wurde in Halle auch über einen Bürgerentscheid namens "Autoarme Innenstadt" entschieden. Der Vorstoß ging von der CDU aus. Irritierenderweise galt es, auf dem Wahlzettel ein "Nein" anzukreuzen, um für die Reduzierung des Autoverkehrs zu stimmen. Der Vorschlag wurde angenommen. Was das für Halle bedeutet, erklärt Stephan Feller vom Klimabündnis Halle im Interview. Eins ist jedenfalls sicher: Das Thema wird die Stadt weiterhin begleiten.