Aktuelles

BFD bei Radio Corax? Bewirb Dich bis zum 10.Juli!

Bei Radio CORAX sind ab September 2020 mehrere Stellen im Rahmen des  Bundesfreiwilligendienstes (BFD) in der Tagesaktuellen Redaktion als auch in der Sendetechnik zu besetzen. 

Die Arbeit in der tagesaktuellen Redaktion ist journalistisch ausgerichtet: Recherche, Interviews, Moderation, Beitragserstellung oder auch Audioschnitt gehören zum täglichen Handwerk. Inhaltliche Schwerpunkte sind u.a. lokale und globale Politik, Ökologie, Kultur oder Medien. Hier kannst Du Dir selbst einen Überblick verschaffen.

Die Aufgaben im Bereich Sendetechnik umfassen u.a. die technische Unterstützung von Sendungsmachenden im Studio, die Organisation des Sendeablaufs, Audioschnitt und -bearbeitung, die Bearbeitung und Archivierung von Mitschnitten, sowie die Begleitung von Live-Übertragungen und das Bereitstellen der Mitschnitte für das Online-Archiv von Radio CORAX.

Arbeitsumfeld: Die BFD-Stellen sind in den täglichen Betrieb von Radio CORAX eingebunden. Radio CORAX sendet seit 20 Jahren auf UKW 95.9 im Raum Halle. Es ist ein basisdemokratisch verfasstes, freies Radio. Hinter Radio CORAX steht ein Verein mit inzwischen über 350 Mitgliedern. Die BFD-Stellen arbeiten im Tagesbetrieb von Radio CORAX in einem Team, das etwa 20 bis 25 Personen umfasst und aus zehn Mitarbeiter*innen, Sendungsmachenden, BFDler*innen und Praktikant*innen besteht.

Anforderungen: Von Bewerber*innen erwarten wir neben Lust und Interesse auf gemeinsames Arbeiten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit. Für die tagesaktuelle Redaktion ist ein Interesse an gesellschaftlichen Prozessen und an journalistischer Arbeit nötig, sowie Erfahrungen in soziokulturellen Projekten, sowie eine eigenverantwortliche, selbstständige Arbeitsweise und Flexibilität. Für die Sendetechnik sind technische Kenntnisse und ein Interesse dafür, sowie Organisationsfähigkeit nötig. 

Die Laufzeit beträgt in der Regel 12 Monate, kann aber unter Umständen um sechs Monate verlängert werden.

Schick Deine Bewerbung bitte sobald wie möglich, spätestens jedoch bis zum 10. Juli 2020 an personal [at] radiocorax [dot] de

bzw. an:

Radio CORAX
Unterberg 11
06108 Halle (Saale)