Nachhören

Bleiberecht für Alle – eine Petition zum 70. Jahrestag des Grundgesetzes

Am 23. Mai 1949 wurde das Grundgesetz der BRD verabschiedet. Am 24. Mai trat es in Kraft. Anlässlich dieses 70. Jahrestags fordern medico international sowie das Grundrechtekomitee "Bleiberecht statt Ausgrenzung". Zu diesem Zweck ist eine Petition online gegangen. Gefordert wird damit, dass alle Menschen, die auf Dauer in Deutschland leben wollen, Bleiberecht erhalten. Mit der Petition wollen die InitiatorInnen auch den fortschreitenden Asylrechtsverschärfungen entgegentreten.
Wir haben mit Albert Scherr vom Grundrechtekomitee über die politische Situation hinsichtlich des Rechts auf Asyl, das Grundgesetz der BRD sowie die Petition "Bleiberecht statt Ausgrenzung" gesprochen.