Nachhören

Der gambische Musiker Magnificent Joe über seine Erfahrungen mit Rassismus und Lager in Deutschland

Rassismus bildet die Grundlage für ein rassistischen Grenzregime das heute die Realität in Europa bestimmt. Und es legt die Grundlage für die Unterbringung von Geflüchteten in Lagern in Europa und besonders in Deutschland. Schutzsuchen in Deutschland ist für Geflüchtete meistens mit langen Aufenthalten in Lagern verbunden. Meistens unter schlechten hygienischen Bedingungen und ohne ausreichende Privatsphäre. In der aktuellen Corona Situation hat sich das besonders gezeigt. Der gambische Musiker Magnificent Joe war bei Corax zu Gast. Letztes Jahr ist Magnificent Joe als Geflüchteter nach Deutschland gekommen und hat in der ZAST in Halberstadt auch wochenlang unter Quarantäne gestanden. Später folgte eine Odysee durch verschiedene Städte in Sachsen-Anhalt.  Magdeburg. Quedlinburg, Benneckenstein und jetzt seit 3 Monaten in Merseburg. Er hat uns immer wieder aus der ZAST und aus den anderen Städten berichtet.  Auch nachdem er aus der ZAST verlegt wurde hat er uns informiert über seine Erfahrungen mit dem Lagersystem in Sachsen Anhalt.