Nachhören

Der Insektenatlas 2020

In der letzten Woche hat die Heinrich-Böll-Stiftung den "Insektenatlas 2020" veröffentlicht. Darin werden Daten und Fakten über Nütz- und Schädlinge in der Landwirtschaft aufbereitet und dargestellt. Insbesondere wird auf aktuelle Forschungen zum Insektensterben und die möglichen Folgen hingewiesen. Die Veröffentlichung des Insektenatanten geschieht passender Weise in zeitlicher Nähe zur "Wir haben's satt"-Demo, die am 18. Januar in Berlin stattfinden wird. Wir sprachen mit Christina Chemnitz, die bei der Erstellung des Insektenatlas mitgewirkt hat.