Die Bedeutung von leichter Sprache

Um inklusiv zu sein, reicht es nicht, allen Personen den Zugang zu Informationen zu ermöglichen. Diese Informationen müssen auch leicht verständlich aufbereitet sein. Dabei profitieren von Texten in leichter Sprache nicht nur Menschen mit geistiger Behinderung, sondern auch Personen mit Sprachschwierigkeiten oder Demenz. Michael Bach, der im Büro für leichte Sprache Eisleben arbeitet, erklärt: "Leichte Sprache ist zwar leicht zu verstehen, aber schwer zu schreiben." Es gibt ein komplexes Regelwerk an die sich Übersetzer:innen halten müssen. Über all das haben wir mit Michael Bach im Interview geredet.