Die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen

Gestern Abend und am Wochenende sind bundesweit Menschen gegen die Maßnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie auf die Straße gegangen. Gemeinsam gingen Hooligans, Neonazis, Reichsbürger:innen und Leute auf die Straßen, die sich für um die Freiheit in der Bundesrepublik sorgende Bürger:innen halten. Mit David Begrich von der Arbeitsstelle Rechtsextremismus des Miteinander e.V. versuchen wir eine Analyse der Genese, Dynamiken und Zusammensetzung der Proteste.