Nachhören

Die Wahrnehmung und der Umgang mit Fridays for Future

Am 20.09.2019 fanden weltweit Klimaproteste statt. Dabei gingen mehrere Millionen Menschen auf die Straße. In Halle waren mit 4.500 so viele Demonstrierende wie noch nie in der erst jungen Geschichte der FridaysForFuture dabei. Nachdem wir uns im ersten Teil der Frage gewidmet haben, aus welchen sozialen Gruppen die Bewegung besteht, haben wir uns diesmal darauf fokussiert, in welcher Form sie den öffentlichen Diskurs bestimmt und wie besonders von Seiten der Politik damit umgegangen wird.
Umweltministerin Claudia Dalbert, Bildungsminister Marco Tullner, dem Sprecher für Klima-/ Natur- und Umweltschutz/ Bildung sowie Kultur in Halle Wolfgang Aldag, dem Journalisten Christian Füller und natürlich Demoteilnehmerinnen - alle kamen zuletzt zu Wort.