Nachhören

Greenpeace protestiert unter anderem auf Zugspitze für mehr Klimaschutz

Alle reden über das Wetter. Es gibt aber auch Leute, die das schon seit Jahren tun, zum Beispiel Greenpeace. Die reden aber nicht nur, sondern haben auch in letzter Zeit immer wieder Aktionen gestartet, ob Proteste gegen Braunkohletagebau oder Transpis auf der Zugspitze aufzuhängen. Anike Peters, ist aktiv bei Greenpeace, mit dem Fokus auf Energie und Klimaschutz mit Schwerpunkt Kohleausstieg. Nina von Radio Corax sprach mit Peters.