In der Bierbrauerei

Es zischt, ploppt und gluckert, es wird oft mit dem Feierabend verbunden, ist schaumig, herb, mit oder ohne Alkohol und im besten Falle kühl - die Rede ist von Bier. Aber wie wird es eigentlich gebraut, wann ist es entstanden und welche Geschichte hat das Bierbrauen in Halle? Die tagesaktuelle Redaktion ist diesen Fragen bei einer Führung in der Böllberger Brauerei in Halle mit dem Brauer Armin Brandt auf den Grund gegangen.