Nachhören

Nachbetrachtung Klimacamp und Ende Gelände

Die Aktionstage für Klimagerechtigkeit und gegen den Braunkohletagebau sind vorbei. Vom 24. – 29. August fand im Rheinland in einer Aktion zivilen Ungehorsams eine Blockierung der Tagebaue und Kohlekraftwerke von RWE statt. Im Rahmen des Klimacamps hatten Umweltaktivisten dazu aufgerufen die immer noch stattfindenden Braunkohleförderung zu blockieren.
Wir sprachen dazu mit Janna Aljets darüber, wie die Organisatoren die vergangenen Aktionstagen bewerten.