Card image cap

Antifanews für den 14. September 2017

In den heutigen Antifanews geht es um den NSU-Prozess und das Plädoyer der Generalbundesanwaltschaft, die harte Strafen gegen die Angeklagten verhängen will, und dabei von der Frage ablenkt, wie ...mehr

Card image cap

Nachrichtenkompetenzvermittlung an Schulen – wichtig und dennoch mangelhaft

Das Stichwort „Fake News“ ist zu einem Unsagbaren Reizwort in den letzten Jahren geworden. Ideologisch und politisch aufgeladen fällt es immer wieder und die Glaubhaftigkeit von Medien und der ...mehr

Card image cap

Queerfeministische Protestdemo gegen „Marsch für das Leben“ (16.09.2017)

Das What-the-fuck-Bündnis Berlin wird am Samstag erneut eine queerfeministische Großdemonstration abhalten und ruft im Anschluss zu Gegenprotesten gegen den “Marsch für das Leben” auf. Seit fast 10 Jahren bereitet ...mehr

Card image cap

Fritz Burschel zum Plädoyer der Staatsanwaltschaft im Nsu-Prozess

Die Staatsanwaltschaft hat das Plädoyer im \"NSU\"-Prozess in München beendet und die Strafen gefordert. Dabei war sowohl die Einlassung als auch die Höhe der Strafen für mindestens zwei Angeklagte ...mehr

Card image cap

Das Vermächtnis des Fotografen Arno Fischer

\"Der große DDR-Fotograf, der Meister der Großstadtfotografie von dem es in der Zeitung einmal hier, er bringe Ordnung in die Unordnung der menschlichen Dinge; Er hat mich gerettet: Vor ...mehr

Card image cap

Zu anstehenden Protesten gegen das Institut für Staatspolitik

Am Wochenende werden in Schnellroda, im Saalekreis in Sachsen-Anhalt, wie auch sonst sehr regelmäßig, wieder rechte Ideologien und Propaganda verbreitet. Auf der alljährlichen Sommerakademie des ansässigen Institut für Staatspolitik ...mehr

Card image cap

Mediennews für den 13. September 2017

Themen diese Woche: * Kritische Aspekte zum Breitbandausbau (https://netzpolitik.org/2017/analyse-warum-das-breitbandziel-der-bundesregierung-nicht-zu-halten-ist/) * VoteBuddy ...mehr

Card image cap

Gewerkschaftliche Aktionen gegen Macrons Arbeitsmarkt“reform“

In Frankreich finden heute landesweit Demonstrationen und Streiks statt – Hintergrund ist die Arbeitsrechts“reform“ der Regierung Macron. Sie soll sogenannte „Arbeitsgesetz“, das am 08. August 2016 nach der Unterschrift ...mehr

Card image cap

2+4-Vertrag – ein Friedensvertrag?

Am 12. September 1990 wurde der „Vertrag über die abschließende Regelung in Bezug auf Deutschland“, besser bekannt als 2+4 Vertrag, in Moskau unterzeichnet. Die Alliierten im zweiten Weltkrieg - ...mehr

Card image cap

Feministisches Forumtheater-Festival in Berlin

Das Theater der Unterdrückten wird von der Berliner Theatergruppe Madalena als Werkzeug benutzt, um tägliche Kämpfe von Frauen in einen Dialog mit dem Publikum zu stellen. Es gilt dabei, ...mehr

Card image cap

RegioTalk 12. September 2017

Isi ist „Nachhaltigkeitsbeauftragte“ an der Hochschule Harz und berichtet aus ihrem Arbeitsalltag. Was bedeutet Nachhaltigkeit in der Lehre? Und was könnte noch so gehen? Außerdem ein Blick auf die ...mehr

Card image cap

nachrichten aus dem beschädigten leben – 11-09-2017

Mahnwachen, Pegida, Datenschützer, Occupy – mit Felix Bartels über die Bewegungen der Empörung und die falsche Dankbarkeit der Ideologiekritik ...mehr

Card image cap

Gespräch zur aktuellen politischen Situation in Venezuela

Jose Contreras Quintero schreibt zu geschlechtsspezifischen Rechten in Suedamerika an der Halleschen Uni. Er kommt aus Venezuela und war bei Corax im Studio, um mit Ralf die aktuelle Situation ...mehr

Card image cap

Zum rechten Angriff auf der halleschen Ziegelwiese

Vergangenes Jahr im Juni gab es in Halle auf der Ziegelwiese einen Messerengriff auf einen jungen berliner Studenten. Das Opfer ist damals mit Freunden unterwegs gewesen als sie auf ...mehr

Card image cap

„Recht auf Stadt!“ – nächste Aktionen in Berlin

Man fragt sich bei der derzeitigen Wohnungspolitik und den prekären Wohnverhältnissen zurecht: Wem gehört eigentlich die Stadt? Unter genau diesem Motto sollen auch morgen und am Samstag Aktionen in ...mehr