Card image cap

Regionales am 15. September 2015

Lautes Nachdenken über: HateSpeeches und ähnliche Hass-Ausdrucksformen auch in Sachsen-Anhalt und wie gehen wir damit um? Außerdem: das maritim in halle wird zur ZAST 2 von Sachsen-Anhalt SAW lässt Sendeinhalte bezahlen Kunstpatenschaft in Halle-Neustadt Hochwasserschutz ...mehr

Card image cap

Das Bündnis gegen Rechts zum Konzept der Flüchtlingsunterbringung in Halle

In Halle soll das derzeitige Maritim-Hotel als Flüchtlingsunterkunft genutzt werden. Ab November könnten dort über 700 Flüchtlinge unterkommen. Das hat die Landesregierung Sachsen-Anhalts bekannt gegeben. Eine weitere Unterkunft für ...mehr

Card image cap

“Refugees Welcome to Paulusviertel” – Demonstration am 19.09.

Die Unterbringung von Geflüchteten in Gemeinschaftsunterkünften ist häufig desolat. Oft stehen nicht die Bedürfnisse oder das selbstbestimmte Leben der Geflüchteten im Vordergrund, sondern eine möglichst kostengünstige Unterbringung. Auch in ...mehr

Card image cap

Regionales mit Gast am 8. September 2015

Im Studio ist Norman Klüber, Projektleiter am Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik und gerade damit beschäftigt über Halle Neustadt im jahr 2050 nachzudenken. Und im Gespräch zeigt sich, dass auch ...mehr

Card image cap

Perfect Nature – eine StipendiatInnen-Ausstellung in der Galerie der Kunststiftung

Claudia Berg, Claudia Richter und Sara Möbius stellten im Gespräch mit Ralf Wendt von Radio Corax ihre Zugänge zum Thema Natur als Trigger für das eigene Arbeiten. Perfect NATURE!  Mit ...mehr

Card image cap

Puppentheater-Jugendclub

Der Verein zur Förderung des Puppentheaters der Stadt Halle (Saale) e.V. und der Verein Spielmitte e.V. gründen in dieser Spielzeit einen Puppentheater-Jugendclub für junge Menschen ab 16. Dabei werden ...mehr

Card image cap

OB für ein weltoffenes Halle

Zur Zeit gibt es viel symbolische Aktion, wenn es um das (eigentlich nicht neue) Thema Flüchtlinge geht. Dass ausgerechnet der Oberbürgermeister von Halle/S. eine praktische großstädtische Haltung an den ...mehr

Card image cap

Die Grünen fordern die Gesundheitskarte für Flüchtlinge in Sachsen-Anhalt

Wenn man sich krank fühlt, geht man zum Arzt. Das sollte hierzulande selbstverständlich sein. Flüchtlinge hingegen können in fast allen Bundesländern, so auch in Sachsen Anhalt, nicht einfach zum ...mehr

Card image cap

Regionales 1. September 2015

Und schwups ist es Herbst – und mit der neuen Jahreszeit gibt es auch gleich die unterhaltsamsten und fluffigsten Regionalnachrichten seit Langem. Dabei geht es gar nicht mal um ...mehr

Card image cap

Regionales am 25. August 2015

Es gibt Gesprächs- und Diskussionsstoff: Sollen wir jetzt wirklich die Petition unterschreiben in der gefordert wird Sachsen-Anhalt solle das Sachsen aus seinem Namen streichen, denn mit so einem Land wollen ...mehr

Card image cap

Protestaktion gegen Neonaziaufmarsch – Oberbürgermeister lädt zu Willkommensfrühstück ein

Vor einigen Wochen hatte Halles Oberbürgermeister Bernd Wiegand vorgeschlagen, die zweite Zentrale Aufnahmestelle für Asylsuchende in Sachsen-Anhalt (Zast) in Halle aufzubauen. Ein möglicher Ort dafür wäre die ehemalige Kaserne ...mehr

Card image cap

Die Hastuzeit wird 10

Die Hallesche Studierendenzeitschrift Hastuzeit erscheint seit mittlerweile 10 Jahren regelmäßig und gibt Einblicke in aktuelle hochschulpolitische, studentische und kulturelle Themen. Die Redaktion ist offen für interessierte Studierende, die sich ...mehr

Card image cap

Den Ernstfall proben – das Skillslab der Medizinischen Fakultät

Wer sich dazu entschieden hat Arzt oder Ärztin zu werden, muss früher oder später am lebenden Objekt Eingriffe vornehmen. Vorher bietet das Skillslab der Medizinischen Fakultät der Uni Halle ...mehr

Card image cap

Der StuRa sprach vor dem Landtag zur sexuellen Belästigung an der MLU

Idealtypischer Weise ist eine Hochschule in ein Raum, in dem alle Menschen, die dort lehren, forschen oder gelehrt werden, die uneingeschränkte Möglichkeit auf freie Entfaltung haben. Eine Hochschule wäre ...mehr

Card image cap

Stura MLU kritisiert Hochschulstrukturplan

Der Studierendenrat der Uni Halle hat den Abbau von 1000 Studienplätzen in Sachsen Anhalt kritisiert. In einem Positionspapier wirft der Stura der Landesregierung eine verfehlte Kürzungspolitik bei den Hochschulen ...mehr