Nachhören

Nachrichten aus der beschädigten Welt

Wenn es nach Berliner Staatsanwälten ginge, wäre es schon eine Straftat, das Wort "Linksunten" laut auszusprechen. Damit dürfen sie natürlich nicht durchkommen. Und wenn sich Nachrichtendienst mit Aufsichtsrat trifft, kommt auch nichts Gutes zustande. Deshalb wurde protestiert. Andererseits: Kombinatsleitung und MfS - hat funktioniert. Aber eben nur für vierzig Jahre ...