Nichts als Lärm – der Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle ist der einzige Flughafen in Deutschland, bei dem es keine Nachtflugbeschränkungen für Fracht- und Militärflugzeuge gibt. Von diesem nächtlichen Fluglärm sind etwa 1,5 Millionen Anwohner*innen betroffen. Die IG Nachtflugverbot kämpft seit 2004 dafür, dass diese Lärmbelästigung ein Ende hat. Auf dem Klimacamp Leipziger Land, dass Ende Juli am Schladitzer See in der Nähe des Flughafens stattfindet und sich als inhaltlichen Schwerpunkt den Flughafen Leipzig/Halle gesetzt hat, war auch Peter Richter von der IG Nachtflugverbot vor Ort. Radio Corax hat dort mit ihm gesprochen.