Nachhören

Präparieren und Mikroskopieren in der Naturwissenschaftlichen Sammlung

… das tun die jungen Expert*innen der Naturwissenschaftlichen Sammlung in Halle. Die Sammlung beherbergt über 2,5 Millionen präparierte Tiere und wird von Studierenden und Lehrenden der MLU genutzt. Jeden Dienstag treffen sich dort auch die jungen Expert*innen – eine Gruppe von derzeit vier Schülerinnen und Schülern ab 10 Jahren. Gemeinsam arbeiten sie an eigenen Forschungsprojekten, in denen sie Tiere sammeln, bestimmen, präparieren und ausstellen. Dabei lernen sie auch die Sammlung mit all den Präparaten kennen.

Die Gruppe sucht noch mehr Mitglieder. Wer Interesse an Biologie hat, am Mikroskopieren und Präparieren kann Kontakt zu der Museumspädagogin aufnehmen. Das Angebot ist kostenlos und findet jeden Dienstag ab 14.30 Uhr statt.

Arila-Maria Perl: 0345 55-26131