Prozessbeginn gegen antisemitischen Esoterik-Druiden Karl Burghard B.

In Mannheim beginnt morgen der Prozess gegen vier Angeklagte, gegen die einst wegen Terrorverdachts ermittelt wurde. Der als Druide auftretende Antisemit, Islamhasser und Rechtsextremist Karl Burghard B ist einer der Angeklagten. Er soll Munition und Waffen illegal beschafft und verkauft haben. Über den Prozessbeginn haben wir mit Jan Ratje gesprochen, er ist Mitgründer und Senior Researcher beim Center für Monitoring, Analyse und Strategie, dass sich unter anderem mit dem Monitoring von Rechtsextremismus, Verschwörungsmythen und Antisemitismus beschäftigt.
Von Unbekannt - als von mir zu SVG konvertiert., Gemeinfrei, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=43125268