Nachhören

„Agenda-Setting“ in den Medien

Wir bei Corax sind als freies Radio stehts bemüht Themen anzusprechen, die in anderen Medien vielleicht nicht präsent sind. Die Initiative für Nachrichtenaufklärung e.V. bringen einmal im Jahr eine TOP-Ten der vernachlässigten Nachrichten heraus. Warum Themen nicht auf die "Agenda" der Medien gelangen und wie dieses "Agenda-Setting" in den Medien funktioniert - das fragte André aus der Tageaktuellen Redaktion, den Geschäftsführer Prof. Dr. Haarkötter: Abmodvorschlag: Es gibt also mehrere Theorien in den Medien- und Kommunikationswissenschaften dazu, warum Nachrichten in den Medien präsent sind, oder eben nicht. Prof.Dr.Haarkötter erklärte uns außerdem wie die Auswirkungen der Arbeit der Initiative für Nachrichtenaufklärung aussehen und welche Auswirkungen der Onlinejournalismus auf die Medienlandschaft hat.