Reportage von Kundgebung „Gesundheit ohne Profite“

Gestern war Weltgesundheitstag und anlässlich dessen wurde auch in Halle für ein besseres Gesundheitswesen protestiert. Das neugegründete Bündnis "Gesundheit ohne Profite Halle" hatte zur Kundgebung auf dem Marktplatz aufgerufen. Etwa 100 Menschen waren gekommen und hörten Redebeiträge und Grußworte aus Havelberg, wo kürzlich ein Krankenhaus geschlossen wurde, und von Pflegekräften der Helios-Kliniken, die in den Tarifverhandlungen um mehr Lohn kämpfen. Zu hören waren auch Redebeiträge von dem neuen Zusammenschluss junger Pflegekräfte, dem "Walk of Care" und von Gruppen wie der IL und Ende Gelände. Auf der Kundgebung wurden bessere Arbeitsbedingungen in der Pflege gefordert und eine andere Form der Krankenhausfinanzierung. Radio Corax war vor Ort und hat Stimmen und Reden eingefangen.