Nachhören

Ringvorlesung zu Diversity und Intersektionalität an der Uni Halle

An der Uni Halle findet künftig eine Ringvorlesung zu Diversity und Intersektionalität statt. Sie stellt die Frage, ob Diversity und Intersektionalität eine neue Herausforderung für das deutsche Hochschulsystem darstellen. Radio Corax hat sich mit Christian Müller vom universitären Arbeitskreis „Inklusion“ über die Ringvorlesung unterhalten.

”A 8.Oktober beginnt die im Zweiwochenrythmus stattfindende Vorlesungsreihe „Diversity und Intersektionalität: Eine neue Herausforderung für das deutsche Hochschulsystem“ an der Universtität zu Halle-Wittenberg von 18 Uhr bis 20 Uhr im Hörsaal XV Mel. Die erste Veranstaltung findet zum Thema “Wer hilft wem an der MLU?” statt.

Infos unter: diversity.uni-halle.de