Nachhören

Schluss mit der Hetze! Proteste gegen Neonazidemo in Merseburg

Die Zahlen rechter Demonstrationen nimmt nicht ab, sondern zu. So haben vergangenes Wochenende allein in Sachsen Anhalt 6 Demonstrationen stattgefunden, die sich rund um das Thema Asyl und Flucht bewegten und das auf keine differenzierte Art und Weise. In Merseburg spitzt sich die Lage auch immer mehr zu und so ist es fast schon an der Tagesordnung, dass sich samstags Menschen treffen, um Stimmung gegen eine Flüchtlingsunterkunft zu machen. Für diesen Samstag ruft das sich neugegründete “Kampfbündnis Mitteldeutschland” zur rassistischen Demonstration unter dem Motto „Wir retten unser Land!“. Dagegen wird gerade moblisiert. Was an Gegenprotesten geplant ist, darüber hat sich Radio Corax mit Sebastian Striegel, dem parlamentarischen Geschäftsführer der Grünen und Mitglied des Landtags, unterhalten.

Um dem Aufmarsch entschieden entgegenzutreten sind für den 14.11.2015 in Merseburg verschiedene Protestaktionen geplant, welche eure Unterstützung brauchen. Informationen zur aktuellen Lage vor Ort und zur Demonstration gibt es am  Donnerstag den 12.11. um 19Uhr in der Reilstrasze 78 und um 21 Uhr in Leipzig-Plagwitz, Industriestrasze 101, im Plaque.