Nachhören

Solidarität heißt Widerstand -Feministischer Frauen*kampftag in Halle

Am 8. März ist internationaler feministischer Frauen*kampftag. Weltweit finden an diesem Tag Proteste statt. In den letzten Jahren hat sich weltweit eine neue feministische Bewegung entwickelt, die sich auch mit dem Streik als politische Praxis den gewaltvollen Strukturen des Systems verweigert. Auch in Halle findet am 8.März eine Demonstration und ein Streik statt. Cosima und Daria (Dachverband der Migrant*innen Organisation) haben die Demonstration und den Streiks in Halle mit organisiert. Wir haben mit ihnen darüber gesprochen was ihnen im Kontext des Frauenkampftages und darüber hinaus gesellschaftlich wichtig ist.