Nachhören

The Weimar Republic of Yiddishland

"The Weimar Republic of Yiddishland" ist der Titel des diesjährigen Yiddish-Summer-Festivals in Weimar. "Yiddishland" ist ein Begriff aus der jiddischen Kultur, der einen transnationalen Zusammenhang beschreibt, der je lokal verankert ist. Wir sprachen mit Alma Roggenbuck über den Begriff "Yiddishland" in Geschichte und Gegenwart und haben mit ihr einen Blick auf das diesjährige Festivalprogramm geworfen. Alma Roggenbuck ist beim Yiddish Summer für die Freiwilligenkoordination verantwortlich.