Nachhören

Über die Arbeit des Landesmuseums für Vorgeschicht Halle

Erst vor ein paar Wochen hat das Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie veröffentlicht, bei Halle ein Herrschergrab aus der Bronzezeit gefunden zu haben. Ein weiterer bedeutsamer Fund für die Wissenschaft und auch für den Nachweis, dass die Gegend hier um Halle schon seit tausenden von Jahren ein ganz guter Ort zum Leben ist. Wie man Funde, die bis zu 4000 Jahre alt sind, wissenschaftlich auswertet und wie sie ihren Weg ins Museum finden, das hat Zahra mit Dr. Alfred Reichenberger besprochen. Er ist der Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologie und also des Landesmuseum für Vorgeschichte. Dr. Alfred Reichenberger erklärt erst einmal, wie die interdisziplinäre Arbeit in der Archäologie des Landesmuseums aussieht.

 

Download des Gesprächs

Beitrag über das Landesmuseum für Vorgeschichte