Nachhören

Warum Liebe endet – zum aktuellen Buch von Eva Illouz

Eva Illouz beschäftigt sich seit 20 Jahren mit Liebe und der Verdinglichung von Intimität und Sexualität. Sie ist dabei nicht die erste Autorin, die auf das Eindringen der Warenform in das Zwischenmenschliche hinweist. Aber: Illouz gehört aktuell zu einer oft gelesenen Autorin, die beflissen zur Liebe im Kapitalismus veröffentlicht. Mathias Beschorner, Historiker, hat das aktuelle Buch von Illouz mit Radio Corax besprochen.