Nachhören

‚Words of Bandits‘ – Ein Film über Solidarität und Widerstand im Sommer 2015

Der Süden Frankreichs im Jahr 2015. Nach der gefährlichen Überquerung des Mittelmeeres versuchen Geflüchtete über Italien nach Frankreich einzureisen. Erstes Ziel wäre die französische Stadt Nizza unweit der Grenze. Doch die Reise endet im französischen Roja-Tal. Das Roja-Tal liegt abgelegen vom Rest des Landes. Die passierbaren Straße werden von der französischen Polizei kontrolliert. Es bleibt nur der Weg durch die Berge. Das macht eine Weiterreise innerhalb Frankreichs beschwerlich und gefährlich. In dieser absurden Situation begleitet der Film von Jean Boiron-Lajous Geflüchtete und Bewohner:innen des Roja-Tales im französisch- Italienischen Grenzgebiet die sich gemeinsam gegen das europäische Grenzregime wehren.