Nachhören

Der Justizskandal um die Colonia Dignidad

In der Colonia Dignidad beging eine deutsche Sekte im Chile der 60er/70er Jahre grauenhafte Verbrechen - unter Mitwissen der deutschen Botschaft in Chile und des deutschen Außenministeriums. Bis heute fehlt die strafrechtliche Aufarbeitung von Folter, Mord und sexualisierter Gewalt in der Colonia Dignidad. Der Fall gilt als einer der größten Justizskandale in Deutschland. Die Anwältin der Opfer Petra Schlagenhauf versucht seit 2011 neue Ermittlungen zu erreichen. Vor allem gegen den ehemaligen Arzt und Leiter des Krankenhauses der Colonia Dignidad, Hartmut Hopp. Der Generalstaatsanwaltschaft in Düsseldorf liegt aktuell eine Beschwerde von Petra Schlagenhauf vor, die die Wiederaufnahme von Ermittlungen fordert. Über den Hintergrund ihrer Beschwerde sprachen wir mit der Rechtsanwältin Petra Schlagenhauf.