Nachhören

Die Aushöhlung des Musikinstituts – Senat der Uni Halle beschließt weitere Kürzung

Am Mittwoch, 24. Januar, wurde in der Senatssitzung an der Martin Luther-Universität in Halle die Schließung der Bachelorstudiengänge der Instrumental- und Gesangspädagogik am Musikinstitut beschlossen. Mit einem knappen Ergebnis von 12:11 Stimmen wurde damit die Abteilung Musikpädagogik/Künstlerische Praxis am Musikinstitut weiter ausgehöhlt. Inwiefern diese Streichung auch die Ausbildung der MusiklehrerInnen an der Uni Halle betrifft, bleibt noch offen. Studierende und Lehrende der Musik wollten diese Schließung des Studiengangs nicht reaktionslos an sich vorbeiziehen lassen. Kurz vor der Senatssitzung protestierten aus dem Grund etwa 150 Menschen auf dem Uniplatz gegen die drohende Schließung. Andrea von Corax war vor Ort und hat ihre Eindrücke mitgebracht.

Weiterlesen: Statement des Stura der Uni Halle.