Aktuelles

Home Sick Home – Live aus Rötha

Welche Bedingungen muss ein Ort oder eine Stadt im ländlichen Raum erfüllen, um langfristig ein „Zuhause“ sein und bleiben zu können? Nach den Stationen Markkleeberg und Kitzscher beschäftigen sich im September und Oktober 2018 Kulturschaffende und Künstler*innen intensiv mit den Orten Rötha und Espenhain im Südraum von Leipzig. Gemeinsam mit Anwohner*innen der beiden Orte beleuchten sie dabei verschiedene Aspekte und Perspektiven zum Thema „Zuhause“ und entwickeln daraus ortsspezifisch, künstlerische Arbeiten. Die international aufgestellte Radiogruppe „Common Voices“ von Radio Corax wird eine mehrsprachige Radiosendung zum Thema „Zuhause im Transit“ vorbereiten und zur Teilnahme an einer mobilen Livesendung vor Ort einladen.

Home Sick Home ist ein Kunstprojekt des Kulturbahnhof e.V. in Kooperation mit Radio Corax

Die Livesendung findet am Sonnabend, 13. Oktober 2018, 13 bis 15 Uhr im Bürgerbüro Rötha, August-Bebel-Straße/ Ecke Marienstraße statt. Zu hören ist sie auf 95.9 FM in Halle und Umgebung. Die Sendung wird ausserdem Ende Oktober in einer öffentlichen Veranstaltung vor Ort in Rötha präsentiert und zudem am Donnerstag, 01. November, 16 bis 18 Uhr im Rahmen von Common Voices Radio auf UKW 95.9 gesendet.