About Corax

Radio Art Residency

English below

Radio Art Residency – ein internationales Stipendium für Radiokunst

2018 vergibt Radio CORAX erstmals in Kooperation mit dem Goethe-Institut ein internationales Stipendium für Radiokunst.

Als erstes Stipendium dieser Art europaweit ermöglicht die Radio Art Residency Künstlerinnen und Künstlern aus dem Ausland, für jeweils drei Monate im freien Radio CORAX in Halle (Saale) tätig zu sein.

Wie sich das anhört, entscheiden die Stipendiatinnen und Stipendiaten selbst: Das Radio ist nicht lediglich Ausstellungsraum ihrer akustischen Arbeiten, sondern stellt einen Experimentierraum zur Verfügung, der die Künstlerinnen und Künstler einlädt, das Medium mit all seinen Techniken und Narrativen in Erfahrung zu bringen und auf die Probe zu stellen.

Als Mitglied des Radia-Netzwerkes und Veranstalter der Radio Revolten 2006 und 2016 führt Radio CORAX mit der Radio Art Residency eine kontinuierliche Auseinandersetzung mit dem Medium Radio als Ort und Labor für künstlerische Prozesse fort.

Aktuelles im Blog: http://radioart-residency.net

Kontakt:
Tina Klatte
tina-klatte [ät] radiocorax.de

 

Radio Art Residency – an international fellowship program for radio art

In 2018 Radio CORAX and the Goethe-Institut are launching for the first time an international fellowship program for radio art.

Being the first fellowship program of its kind throughout Europe, the Radio Art Residency gives artists from abroad the opportunity to work for a period of three months in the free radio CORAX in Halle (Saale).

What that sounds like is to be decided by the artists: the radio is not only an exhibition space for their acoustic art works, but provides a space for experimentation. Artists are invited to experience and to question the medium with all its techniques and narratives.

After hosting Radio Revolten 2006 and 2016 and a member of the Radia network, with the Radio Art Residency Radio CORAX is continuing its constant engagement with the medium radio as a space and laboratory for artistic processes.

News on: http://radioart-residency.net

contact:
Tina Klatte
tina-klatte [ät] radiocorax.de

Radio Art Residency ist ein Projekt in Kooperation mit dem Goethe-Institut

Gefördert durch die Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt
 
Mit freundlicher Unterstützung der Halleschen Wohnungsgesellschaft mbH