Card image cap

Das Musikredaktions +live+

in der mitlerweile schon neunten Ausgabe der Musikradktions Morning Show stellt euch Luise ihre Weirden Klassiker vor. ...mehr

Card image cap

Musikalische Projekte in Zeiten von Corona

Auch Musikerinnen und Musiker müssen sich in der Corona-Krise neu orientieren und neue Mittel der Kooperation ausprobieren. Martin vom Studierendenradio hat sich zwei studentische Musikprojekte angeschaut und die Teilnehmenden ...mehr

Card image cap

Studentin #14

Wir stellen hier die letzte Ausgabe des Studierendenmagazins vom 24.04.2020 zum Nachhören zur Verfügung. Themen waren dieses mal: Eindrücke aus dem digitalen Semester; Aktuelles vom StuRa der Uni Halle; ...mehr

Card image cap

Oper Halle Digital – Mehr als ein Ersatzprogramm

Seit mehr als einem Monat ruht an den Spielstätten der Proben- und Aufführungsbetrieb. Dennoch kann man seit letzter Woche wieder Kultur erleben. Und das ganz bequem von zu Hause ...mehr

Card image cap

Der Mythos um die B-Seite

In Zeiten, in denen auch Singles nur als Schallplatte veröffentlicht wurden, sahen sich viele Künstler vor der Frage: Was tun mit der Seite, auf der nicht der eigentliche Song ...mehr

Card image cap

Rusalka oder der Verlust der Sprache

Am morgigen Samstag gibt es mal wieder eine Premiere an der Oper Halle: RUSALKA (Antonín Dvořák) wird gezeigt werden. Radio Corax sprach mit Veit Güssow – verantwortlich für die ...mehr

Card image cap

Immer Birdi Alles Forever

Es glitzert, strahlt und glänzt: Bird Berlin war bei uns zu Besuch. Wir sprachen darüber, wie er zu seinem Musikstil gefunden hat, wie die ersten Auftritte waren, über seine ...mehr

Card image cap

Musikermedizin gegen Stress

Stress kann gerade für Musiker fatale Folgen haben. Um das zu Verindern, gibt es mittlerweile das Fachgebiet der Musikermedizin. Wir haben mit Prof. Altenmüller, einem der frührenden Musikermediziner Deutschlands, ...mehr

Card image cap

Die UND# in Halle

Der Hund ist ein Tier, das sich nicht sonderlich für Kunst interessiert… Könnte man meinen. In Wirklichkeit ist der Hund allerdings ein äußerst musikalisches Tier. Er steht für ein ...mehr

Card image cap

Über Geschmack lässt sich nicht streiten – Musikgeschmack in der Forschung

Fragst du hundert Menschen nach ihrem Musikgeschmack und ihrer persönliche Meinung, was gute Musik ist, bekommst du hundert Antworten - oder sogar mehr. Bei einem so persönlichen und subjektiven Thema ...mehr

Card image cap

Struktur&Ausbruch – Tanztheater im Bauhaus

100 Jahre Bauhaus, ein Jubiläum was schon seit Beginn 2019 überall begangen wird. Das Bauhaus wird gefeiert, aufgearbeitet und diskutiert. Auch in den kommenden Tagen wird es hier in ...mehr

Card image cap

Ungewohnte Klänge aus Südwestchina

China ist ein riesiges Land - und schon in der Region Südwestchina leben 25 verschiedene Minderheiten, die ganz unterschiedliche Musik machen. Gemein haben die Stücke sicherlich eines: für europäische ...mehr

Card image cap

Welche Relevanz hat Oper heute?

„Gefühle sind von Haus aus Rebellen. Musiktheater als Katalysator und Reflexionsagentur für gesellschaftliche Entwicklungsprozesse“ heißt eine Tagung an der Oper Halle, die vom 5.-7. Juli 2019 stattfindet. Radio Corax ...mehr

Card image cap

„Musik verändert nichts“ – Ein Gespräch mit dem Sänger der Band Botschaft über Geschmack und Inhalt von Musik

Die Band Botschaft hat Jüngst ein Album released mit dem Titel: Musik verändert nichts. Musikgeschmack kann nicht ausschließlich auf die Technik, sondern vielleicht auch auf den Inhalt bezogen werden. Während die ...mehr

Card image cap

Die Ästhetik von Punk und Rechtsrock

Über Geschmack lässt sich trefflich streiten. Jede Person hat bekanntermaßen einen anderen Musikgeschmack. Komisch wird es aber, wenn man über Ästhetik spricht und davon inhaltliches ableitet, dass bedeutsame Folgen für ...mehr