Card image cap

„Vorhang auf“ 11.11.2021

„Vorhang auf“ ist die neue Sendung der Bühnen Halle und hat am 11.11.2021 die Pilotfolge übertragen. Es wird dabei die Operette „Viktoria und ihr Husar“ vorgestellt und Franziska Krötenheerdt ...mehr

Card image cap

Halbzeit bei Sommer im Quartier

Outdoorkonzerte, Kunstperformances, Theater im freien, Poetryslams, Freiluftkkinos, Straßenfreste… die Menge an Veranstaltungen die in Halle diesen Sommer mit pinken Plakaten unter dem Titel „Sommer im Quartier“ beworben worden sind ...mehr

Card image cap

Das Theaterstück „Bogenschiffer“ auf dem Theaterschiff

Immer wieder macht Halle ja auch überregionale Schlagzeilen. Vor einigen Wochen gab es hierfür einen weitaus erfreulicheren Anlass, als beispielsweise den Impfskandal um Ex-Oberbürgermeister Wiegand: Ein freies Theater aus ...mehr

Card image cap

Operntalk: Teseo von Georg Friedrich Händel

Die Spielzeit der Oper hat begonnen und bereits das zweite Werk wird hier auf Radio Corax besprochen: Teseo, im Original eine Oper von Georg Friedrich Händel aus dem Jahre ...mehr

Card image cap

Operntalk: La Traviata von Giuseppe Verdi

La traviata, zu Deutsch „Die vom Wege Abgekommene“ erzählt die Geschichte einer Frau, die als Prostituierte am Rande der Gesellschaft lebt und an Tuberkulose erkrankt ist. Sie wird dazu ...mehr

Card image cap

Rusalka oder der Verlust der Sprache

Am morgigen Samstag gibt es mal wieder eine Premiere an der Oper Halle: RUSALKA (Antonín Dvořák) wird gezeigt werden. Radio Corax sprach mit Veit Güssow – verantwortlich für die ...mehr

Card image cap

Wem gehört die Bühne?

Geschlechterverhältnisse bestimmen auch die Kultur-, Kunst- und Theaterlandschaft – auch wenn man sich dort oft emanzipiert wähnt. Machtstrukturen dominieren die (staatliche) Theaterszene und führen zur Überlastung – vor allem ...mehr

Card image cap

Der Chor des Ostens über den Herbst 89

Ist die Mauer tatsächlich verschwunden oder hat sie sich verwandelt und verschoben? Was füllt im Osten den Punkt aus, der in der DDR der scheiternde Sozialismus war? Fragen, die ...mehr

Card image cap

Was die Stunde schlägt: Über „Wegklatschen – Applaus für Bonnie und Clyde“

Ein Gespräch mit der Regisseurin Grit Lukas und dem Autor Sergej Gößner über ein Stück des Thalia Theaters: Wegklatschen — Applaus für Bonnie und Clyde. ...mehr

Card image cap

Arbeit. Das Werk zur Stelle

Das freie Theater Apron legt mit seiner aktuellen Inszenierung den Finger in die Wunde und schafft einen Überblick über die Geschichte der Lohnarbeit und unser Verhältnis zur Arbeit. Das ...mehr

Card image cap

Struktur&Ausbruch – Tanztheater im Bauhaus

100 Jahre Bauhaus, ein Jubiläum was schon seit Beginn 2019 überall begangen wird. Das Bauhaus wird gefeiert, aufgearbeitet und diskutiert. Auch in den kommenden Tagen wird es hier in ...mehr

Card image cap

Welche Relevanz hat Oper heute?

„Gefühle sind von Haus aus Rebellen. Musiktheater als Katalysator und Reflexionsagentur für gesellschaftliche Entwicklungsprozesse“ heißt eine Tagung an der Oper Halle, die vom 5.-7. Juli 2019 stattfindet. Radio Corax ...mehr

Card image cap

Tänzer*innen choreografieren. „Choreografische Werkstatt“ des Ballett Halle

Enno Kleinehanding, Laura Busquets Garro, Florent Operto und andere Mitglieder der Hallischen Tanzkompanie haben die Rollen getauscht: In der „Choreografischen Werkstatt“ zeigen sie ihre Tanzstücke, die sich mit Themen ...mehr

Card image cap

Oper Halle: Rücktritt nach negativer Stimmungsmache

Auch wenn man vielleicht selber lieber Punk oder Schlager als Streichquartett und Schauspiel als Abendbeschäftigung wählt: so ein Theater kann schon einiges beeinflussen an Diskussionen in der Stadt. Und ...mehr

Card image cap

Mehr Raum für Soziokultur in Halle Neustadt

Die Saale ist die Lebensader von Halle, heißt es. Sie ist aber auch eine Grenze, die duch die Stadt verläuft. Auf der westlichen Saaleseite befindet sich das Plattenviertel Halle ...mehr