Card image cap

Rassismus in Krankenhäusern

Auch in Krankenhäusern sind PatientInnen und Patienten nicht vor Rassismus geschützt. Immer wieder kommt es zu rassistischen Äußerungen gegenüber Patientinnen und Patienten - hauptsächlich vom Krankenhauspersonal. Aber auch Hebammen, ...mehr

Card image cap

Gesetzesentwurf zu Feindeslisten: wer ist im Visier?

In rechtsradikalen Netzwerken kursieren seit Jahren Feindes- oder Todeslisten mit Namen und Informationen zu politischen Gegner*innen. Mittlerweile betrifft das zunehmend auch Politiker*innen und Journalist*innen von etablierten Medien, die so ...mehr

Card image cap

Leipziger Stadtrat: Waffenverbotszone soll abgeschafft werden

Waffenverbotszonen sind ein Mittel, um polizeiliche Befugnisse auszuweiten. Auch in Halle gibt es seit Neustem auch eine Waffenverbotszone. Begründet werden Waffenverbotszonen oft damit, dass Kriminalität bekämpft werden soll. Ob ...mehr

Card image cap

Opferfonds nach Hanau: ‚Es gibt eine gesellschaftliche und politische Verantwortung‘

Ein Jahr ist seit dem rassistischen Anschlag von Hanau vergangen. Die Angehörigen der Opfer und die Überlebenden des Anschlags von Hanau und anderer rechts-terroristischer Mordtaten leiden bis heute unter ...mehr

Card image cap

NSU-Watch zum Urteil im Walter Lübcke-Prozess

Im Prozess um den Mord an Walter Lübcke im Jahr 2019 ist am 28. Januar das Urteil gefallen. Stephan E. wurde zu lebenslanger Haft verurteilt, während Markus H., der ...mehr

Card image cap

‚Wir klagen an! Ein Jahr nach dem rassistischen Terroranschlag‘

Die Angehörigen der Ermordeten und die Überlebenden des Anschlags haben sich im letzten Jahr gemeinsam mit der Initiative 19. Februar organisiert und leisten seitdem erhebliche Aufklärungsarbeit. So wurde durch ...mehr

Card image cap

Halle: Kundgebung zur Erinnerung an den Anschlag in Hanau

"Wir warten nicht auf den nächsten Anschlag. Hanau ist überall. " Mit diesen Worten ruft Migrant Voices Halle zur Kundgebung von 17 bis 19 Uhr auf dem Marktplatz Halle am ...mehr

Card image cap

Designprojekte zum Anschlag von Halle

Am 9. Oktober 2019 wurde der antisemitische, rassistische und frauenfeindliche Anschlag in Halle verübt. Seit vergangenem Herbst beschäftigen sich Studierende der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle im Rahmen eines Semesterprojekts ...mehr

Card image cap

Über rechte Netzwerke in Sicherheitsbehörden

Hannibal, Uniter, Nordkreuz, NSU 2.0. - die Liste der enttarnten rechten Netzwerke in den Sicherheitsbehörden ist lang. Wie groß die Gefahr ist, die von solchen Zusammenhängen ausgeht, ist schwer ...mehr

Card image cap

Red Hand Day 2021 – Gegen den Einsatz von KindersoldatInnen

Tausende Kinder und Jugendliche müssen weltweit als SoldatInnen in bewaffneten Konflikten kämpfen. Auf ihr Schicksal macht der heutige „Internationale Tag gegen den Einsatz von Kindersoldaten“ auch "Red Hand Day" ...mehr

Card image cap

„Ich schäme mich“ – Über Kontinuitäten von Rassismus und Antisemitismus im Gespräch mit Konrad Weiß

In wenigen Tagen jährt sich zum ersten Mal der rechte Anschlag in Hanau, bei dem 10 Personen von einem Rassisten ermordet wurden. Nach dem Mord an Walter Lübcke, nach ...mehr

Card image cap

Fehlende finanzielle Unterstützung für Bon Courage und das Netzwerk für Demokratische Kultur e.V. bei Leipzig

In Sachsen ist für viele zivilgesellschaftliche Projekte gerade eine schwierige Zeit. Zumindest für diejenigen die auf öffentliche Förderung angewiesen sind. Auch der Verein Bon Courage aus Borna, der Menschen ...mehr

Card image cap

Gerichtsurteil zu Angriff in Sammelunterkunft: „Es wird nur die Perspektive der Täter eingenommen“

Der Aufschrei war groß als im August 2019 ein Video auftauchte, auf dem man sah, wie Securitys zwei Geflüchtete schubsen, schlagen und treten. Vorgefallen ist das Ganze in der ...mehr

Card image cap

#zerocovid: ‚Die Grenzen des Gesundheitssystems sind nicht gottgegeben‘

In der Politik setzt sich langsam die Erkenntnis durch, dass der aktuelle Lockdown noch eine Weile beibehalten werden muss. Aktuell scheint Ostern eine Zielmarke zu sein. Wege aus der ...mehr

Card image cap

Wer ist Mr. Bond? Der NS-Rapper wurde enttarnt.

Am letzten Dienstag gaben die österreichischen Behörden bekannt, Mr. Bond festgenommen zu haben. Einem größerem Publikum ist der Nazi-Rapper vor allem durch den Anschlag vom 09. Oktober in Halle ...mehr